Digitale Gremienarbeit mit dem Rundum-Sorglos-Paket


Öffentliche Verwaltungen
aber auch Institutionen und Verbände wünschen sich zunehmend ein Rundum-Sorglos-Paket für Ihre Gremienmitglieder.
SOMACOS stellt hier mit der ITEBO-Unternehmensgruppe das „Komplettpaket“ für modernes Sitzungsmanagement und digitale Gremienarbeit aus dem kommunalen Rechenzentrum in Osnabrück für Verwaltungen und Gremienmitglieder zur Verfügung. Neben der Rechenzentrums-Anwendung Sessionasp und dem sicheren Web-Hosting von SessionNet stehen weitere Lösungsbausteine bereit.

Digitale Gremienarbeit – „Das-Rundum-Sorglos-Paket“

· Organisationsgespräch und Projektplan

· Beratung bei Sicherheitsrichtlinien, Datenschutz und Datensicherheit

· Nutzungsvereinbarung für Gremienmitglieder

· Beschaffung von iPad‘s und Mobilfunkverträgen

· Einrichtung Mandatos, Cloudspeicher und weiterer App`s

· MDM Mobile Device Management Sophos Mobile Control

· Schulung der Gremienmitglieder

· Service Desk für Gremienmitglieder mit fachlicher und technischer Unterstützung von Montag bis Sonntag

Sie interessieren sich für weitere Details? Dann nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

Mandatos Android App – knapp 2.000 Installationen

Die führende Lösung für digitale Gremienarbeit auf Android Endgeräten, die Mandatos Android App, erlebt derzeit ein dynamisches Wachstum. Seit dem letzten Jahr hat sich die Zahl der Installationen verdoppelt. Inzwischen arbeiten knapp 2.000 Gremienmitglieder aktiv mit der Anwendung. Die SOMACOS – Kunden vertrauen dabei überwiegend auf die süßen, neuen Android Versionen „KitKat“, „Lollipop“ und „Marshmallow“.

Mit der neuen Mandatos Android App Version 1.2.0, die Anfang September erscheint, profitieren SOMACOS – Kunden von den funktionalen Erweiterungen in der Dokumentenbearbeitung für Mandanten (Ortsrechtssammlung), Gremien (spezifische Dokumente zu Mandanten) und persönliche Dokumente (Reports Sitzungsgeld/ Aufwandsentschädigungen) sowie einer Favoritenfunktion mit eigener thematischer Ablage.

Möchten Sie auch komplett digital arbeiten? Dann nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf.

Erfolgreiche Zertifizierung „Qualifizierter Session-Kundenbetreuer“

In diesem Jahr wurden im Rahmen des SOMACOS Partnermeetings 2016 dem Mitarbeiter der LivingData, Herrn Patrick Campbell, sowie der Mitarbeiterin, Frau Andrea Krauß von der Kommunalen Informationsverarbeitung Reutlingen-Ulm, das von der Firma Somacos GmbH & Co. KG ausgestellte Zertifikat „Qualifizierter Session-Kundenbetreuer“ verliehen.

In der Ausbildungsreihe „Qualifizierter Session-Kundenbetreuer“ werden nicht nur Produktkenntnisse sondern auch Fachwissen rund um das Sitzungsmanagement und digitale Gremienarbeit, sowie wichtige organisatorische Abläufe aus dem Projektmanagement vermittelt.
Projekterfahrene Partnerfirmen mit qualifizierten Session-Kundenbetreuern geben unseren Kunden die Gewissheit einer hohen Kompetenz und Dienstleistungsqualität.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern LivingData GmbH und KIRU für den geleisteten Einsatz im Rahmen der Zertifizierung und wünschen für die kommenden Projekte viel Erfolg.

Ansprechpartner SOMACOS:
Herr Karl-Heinz Breuch
Telefon: +49 (0)2203/ 2975 40
Fax: +49 (0)2203/ 29755 422
E-Mail: breuch@somacos.com

SOMACOS gratuliert Kufgem und KID-Magdeburg zum neuen Partnerstatus

Auf dem SOMACOS Partnermeeting am 21. und 22. Juni 2016 in Dresden konnten wir gleich zwei Partner mit einem neuen Partnerstatus ehren.

Kufgem, unser österreichischer Partner seit 2002, konnte der Partnerstatus „Gold“ für mehr als 100 erfolgreiche Installationen der Sitzungsdienstsoftware Session verliehen werden.

KID Magdeburg erlangte mit mehr als 25 erfolgreichen Installationen den Partnerstatus „Bronze“. Seit 2003 arbeitet SOMACOS mit der KID Magdeburg zusammen.

Beide Partner vertreiben das Sitzungsmanagement Session, Gremieninformationssystem SessionNet und die Mandatos App`s für digitale Gremienarbeit an neue Kunden.

Wir bedanken uns bei unseren Partnern für den geleisteten Einsatz.

Ansprechpartner SOMACOS:
Herr Karl-Heinz Breuch
Telefon: +49 (0)2203/ 2975 40
Fax: +49 (0)2203/ 29755 422
E-Mail: breuch@somacos.com

SOMACOS Partnermeeting 2016 in Dresden

Unser alljährliches traditionelles Partner-Meeting fand auch in diesem Jahr in der sächsischen Landeshauptstadt Dresden statt.

Mittelpunkt der Veranstaltung bildete der Informationsaustausch zu aktuellen Themenkomplexen wie:

• neuer Releasestand 4.8 für Session und SessionNet
• neuer Releasestand Mandatos iPad App 2.7 und Mandatos Android App 1.2
• Vorstellung neue Mandatos Universal Windows 10 App und
• Entwicklungsstand anderer Produkte

Pünktlich zum 05.09.2016 erscheinen die neuen Versionen für Session Sitzungsmanagement, SessionNet Gremieninformationssysteme und den Mandatos App`s für digitale Gremienarbeit.

Ein weiteres besonderes Highlight bildete auch in diesem Jahr die Auszeichnung sowie Zertifizierung unserer Partner. Projekterfahrene Partnerfirmen mit qualifizierten Session-Kundenbetreuern geben unseren Kunden die Gewissheit einer hohen Kompetenz und Dienstleistungsqualität.

Bei einem leckerem Barbecue Grillbuffet in sportlicher Runde, konnten wir uns im Hotel Holiday Inn Dresden von den treffsicheren Prognosen des Hotelorakels Willy zur Europameisterschaft 2016 überzeugen.

 

Kompakt informiert – auf dem KDO Kunden- und Partnertag 2016

Im Rahmen des gut besuchten KDO Kunden-und Partnertages 2016 in den Weser-Ems-Hallen von Oldenburg präsentierte SOMACOS die Fachanwendungen Sitzungsmanagement Session und digitale Gremienarbeit Mandatos.

Das Vortragsprogramm, welches nahezu alle Themenbereiche öffentlicher Verwaltungen umfasste und ein Markplatz zahlreicher Aussteller boten dem Fachpublikum viele Informationen aus der kommunalen IT.

„Wie soll ich mir das alles merken?“ Diese Frage beantwortete mit einem verblüffenden Keynote Vortrag Oliver Geisselhardt, der „Gedächtnis-Papst“ (TV HH1).

Den Technologiewandel für die Fachanwendung Sitzungsdienst erläuterten wir in einem Fachvortrag „Migration Session in die KDO Cloud„. Nicht nur Strom kommt aus der Steckdose sondern mittlerweile auch Sitzungsmanagement in Form von Sessionasp. Mit dem KDO Rechenzentrumsbetrieb gibt es nicht nur eine hohe Verfügbarkeit und örtliche Unabhängigkeit sondern auch eine sichere Grundlage für eine digitale Gremienarbeit. Ergänzt um die KDO-Lösung „Mobile Device Management mit KDO-MDM“ wird ein datenschutzkonformer Betrieb von mobilen Endgeräten und die Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien erleichtert. Den automatischen Datenaustausch von Gremienmitgliedern mit verschiedenen Endgeräten und Betriebssystemen unterstützt die KDO-KomBox.

Eine gelungene Abendveranstaltung in der Beisserei bot den perfekten Rahmen zwischen zwei sehr schönen Messetagen.

Wir bedanken uns bei unserem Partner KDO für die Teilnahmemöglichkeit.

Rückblick Anwendertag – Digitale Gremienarbeit in der Stadt Senftenberg

Im Rahmen eines Anwendertages konnten sich Verwaltungen, in der wunderschönen Lausitzer Seenlandschaft gelegenen Kreisstadt Senftenberg, über die digitale Gremienarbeit informieren. Getreu dem Grundsatz „Keine digitale Gremienarbeit ohne digitale Verwaltungsarbeit“ wurde bereits im Jahr 2004 der Grundstein mit der Einführung der Sitzungsmanagementsoftware Session gelegt. Neben einer dezentralen Vorlagenerstellung in den Fachbereichen und einem zentralen Sitzungsdienst kommen eine umfassende Beschlusskontrolle und eine automatisierte Abrechnung der Aufwandsentschädigungen / Sitzungsgelder zum Einsatz. Vielfältige Informationen zu Personen, politischen Gremien und zu Themen aus der praktischen Arbeit in der Senftenberger Stadtpolitik findet man im Bürgerinformationssystem. Das Ratsinformationssystem SessionNet dient der internen Information der Mitglieder der städtischen Gremien.

Im Rahmen einer Pilot- und Testphase wurde 2013 die Software Mandatos durch eine Arbeitsgruppe auf unterschiedlichen Endgeräten intensiv getestet, Sitzungsräume mit geschützten Funkzellen ausgestattet und organisatorische Vorbereitungen (Änderung Geschäftsordnung, Grundsatzbeschlüsse) getroffen. Mit Beginn der Wahlperiode 2014 – 2019 erfolgte die digitale Gremienarbeit, die derzeit von ca. 80% der Gremienmitglieder und sachkundigen Einwohner praktiziert wird. Die Arbeit mit Mandatos führte zu einer deutlichen Senkung des Arbeits- und Zeitaufwandes der ehrenamtlichen Kommunalpolitiker.

Sie interessieren sich für die Details? Fordern Sie hier den Praxisbericht an.

Wir bedanken uns bei der Stadt Senftenberg für den gelungenen Anwendertag.

Kontaktdaten Stadt Senftenberg:
Frau Kerstin Dankhoff
Sachbearbeiterin DV-Organisation
Telefon: 03573/ 701-144
E-Mail: it-Service@senftenberg.de